Einen turbulenten Start in den Februar konnte das Furkan Zentrum verbuchen. Am vergangenen Samstag stand erstmals ein Doppelevent für die Schwestern an der Tagesordnung.

Bereits um 8 Uhr startete das voll bepackte Programm mit einem Koranwettbewerb. Mit Surah Maryam (19), Surah al-Fath (48) und Surah al-Hujurat (49), standen drei Kapitel des Korans zur Auswahl, in denen das Können der Schwestern unter die Probe gestellt wurde.

Um das Doppelevent zu komplettieren, wurde anschließend bis in den Nachmittag hinein gegrillt. Somit wurde also sowohl für die spirituelle Komponente, als auch für das leibliche Wohl gesorgt.